Marokko

Marokko – Inspiration für alle Sinne


Marokko ist nur 14 Kilometer vom europäischen Kontinent entfernt. Doch schon die Ankunft in diesem gar nicht so fernen Land empfindet der Besucher meist wie das Eintauchen in ein Märchen aus 1001 Nacht.

Ob im bunten Treiben der Souks von Marrakesch oder in abgelegenen Gebieten wie der Wüste – Marokko präsentiert sich stets als Land unzähliger Gegensätze in Kultur und Natur.


Alle Sinne werden hier stimuliert,

sei es durch Menschen unterschiedlichster Herkunft in ihrem alltäglichen Miteinander – durch den Ruf des Muezzin, der die Gläubigen 5 mal täglich zum Gebet auffordert – durch die Verführung mit sündhaft süßen Leckereien an jeder Straßenecke – durch die Farbenpracht unzähliger Stoffe und Teppiche, die in der marokkanischen Sonne besonders intensiv strahlen – oder durch die betörende Schwere von Weihrauch-Wolken, die durch die Gassen wabern.

Auf der anderen Seite erlaubt Marokko auch eine ganz persönliche Reise nach innen – die Wüste bietet dafür den perfekten Rahmen.


Marokko hat viel zu bieten:
  • zwei Meere, das Mittelmeer und den Atlantik
  • Gebirgszüge, darunter der Hohe Atlas mit mehr als 4100 m Höhe
  • vier Königsstädte: Fes, Meknes, Rabat und die sagenumwobene Stadt Marrakesch
  • kilometerlange Dattelpalmen-Oasen
  • und natürlich die Wüste, die Sahara, mit dem sich immer wieder verändernden Licht- und Schattenspiel, das einlädt ewig zu verweilen...