Infos zum Wüsten-Trip

 

informativesAllgemeines:

Bitte den Reisepass einscannen und Internet-zugänglich abspeichern.

Fotoausrüstung gegen Sand schützen (z.B. mit abschließbarer Tüte).

Details zu den Ländern finden Sie hier:

 

Da wir nicht in den Sommermonaten reisen, ist die Hitze in der Wüste gut erträglich. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 28 - 37 Grad tagsüber. Die Hitze ist sehr trocken - nicht vergleichbar mit unserem Klima hier - und daher angenehm.


Sobald die Sonne untergeht

wird es merklich kalt. Temperaturen zwischen 3 - 10 Grad. Wegen der Temperaturunterschiede ist die Kleidung "im Zwiebelook" wichtig. Wir werden immer vor Einbruch der Nacht an unserem Schlafplatz sein, damit haben wir nicht die Möglichkeit verpassen den eindrucksvollen Sonnenuntergang in den Dünen zu bewundern. In der Wüste gibt es kaum Abenddämmerung, sobald die Sonne untergegangen ist, wird es sehr schnell dunkel. 

Wasser

In der Wüste steht nicht ausreichend Wasser zur Verfügung, daher sollte man sparsam mit dem Wasserverbrauch für die tägliche Reinigung umgehen. Trinkwasser haben wir natürlich genügend dabei. Feuchttücher haben sich hier als sehr praktisch erwiesen. Sie werden jedoch merken, dass man in der Wüste gar nicht so schnell schmutzig wird!

 

 

 

 

 

 

 

Armenien-Pferdetrekking-Neu

Armenien
Pferdetrekking

 Armenien-berg-neu

Armenien
Spirituelle Reise

 

Film-Klick-tor02

Faszination Marokko

 facebookxing